Save the Date: Beckhäuser Personalforum am 20.10.2022

Donnerstag 20.Oktober 2022, 14:00
New Work - Challenge am Arbeitsmarkt!?


Am 20. Oktober 2022 um 14:00 Uhr findet die sechste Veranstaltung der Veranstaltungsreihe "Beckhäuser Personalforum" statt.

Thema: "Challenge am Arbeitsmarkt - Künftige Kompetenzen der Mitarbeitenden vs. Benefits der Arbeitgeber (z.B. 4 Tage Woche)".

Geben die Bewerber auch weiterhin den Takt vor und "diktieren" die Parameter wie Arbeitszeit und Gehaltserwartung? Ist "Life-Balance" das neue Zauberwort? Müssen Arbeitgeber künftig noch kreativer werden und sich neben der 4 Tage-Woche noch andere Benefits einfallen lassen? Oder dürfen die Arbeitgeber von ihren künftigen Mitarbeitenden auch weiterhin Fähigkeiten und Kompetenzen erwarten?

Lassen Sie uns durchaus kontrovers diskutieren!

Auch dieses Event soll als hybride Veranstaltung stattfinden. Unser Gastgeber wird SKZ - Das Kunststoff Zentrum sein. Nach einer einführenden Talkrunde bekommen Sie die Möglichkeit zum interaktiven Austausch und der intensiven Bearbeitung des Schwerpunktthemas mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Hierfür nutzen wir verschiedene (digitale) Werkzeuge. Das Netzwerken steht dabei natürlich an vorderster Stelle. Lernen Sie zum Abschluss exklusiv die neue "SKZ-Modellfabrik" kennen!

Martina Hemrich vom Veranstalter Beckhäuser Personal & Lösungen stellt einleitend die neue Kompetenzenbilanz vor.

Wir freuen uns anschließend über folgende Gäste in der Talkrunde: Larissa Hepp/SEHO Systems GmbH, Bernd Richter/SKZ-KTT GmbH, Daniel Eisler/WENZEL Group GmbH & Co. KG, Norman Liebeskind, FAAREN GmbH.

Moderiert wird die Veranstaltung von Andreas Bachmann vom Steinbeis Beratungszentum 'Innovation und digitale Kompetenz' aus Marktheidenfeld. 

Zur Veranstaltung

Das Event richtet sich grundsätzlich an alle "Personalentscheider (m/w/d)", also interessierte Ansprechpartner aus den Bereichen Human Resources, Fachabteilungen mit Personalverantwortung sowie der Geschäftsführung.

Ihr Nutzen: 

•    Vernetzung mit Personalentscheiderinnen und -entscheidern verschiedener Unternehmen und Branchen
•    Intensiver praxisnaher Austausch über aktuelle Themen rund um den HR-Bereich
•    Interaktive Zusammenarbeit und Weiterbildung 
•    Einfluss auf die Themengestaltung: Senden Sie Ihre Themenvorschläge gerne vorab an elisabeth.steiger@beckhaeuser.com 

Ihr zeitliches Invest: ca. 90 Minuten, im Anschluss die Besichtigung der SKZ Modellfabrik

Kosten: Keine.


Die Kapazität für eine Teilnahme vor Ort in Präsenz liegt bei 30 Personen.

Melden Sie sich daher gleich an! Bitte unter "Bemerkungen" eintragen, ob Sie in Präsenz oder lieber virtuell teilnehmen möchten.

Anmeldeschluss ist der 16.10.2022.

Ihre Anmeldung

Ihre Daten werden nach den Vorgaben der EU-DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung