Kurzarbeit und Kündigung: Wie bereite ich mich vor?

Wie man als Arbeitnehmer aktiv werden sollte

Nach dem Boom der vergangenen Jahre steuern die Unternehmen in Mainfranken auf schwierigere Zeiten zu. Das betrifft nicht nur die Chefetagen, auch bei den Mitarbeitern sorgen Lücken in den Auftragsbüchern, Kurzarbeit und Stellenstreichungen für Verunsicherung. Die gute Nachricht ist: Man kann sich darauf vorbereiten.

Wie das möglich ist, verrät Ihnen Michael Beckhäuser, Geschäftsführer von Beckhäuser Personal & Lösungen aus Würzburg im Main Post-Artikel "Kurzarbeit und Kündigung: Wie bereite ich mich vor?" von Moritz Baumann in der Ausgabe vom 20. November 2019, Nr. 268. 

Die PDF-Datei zum herunterladen finden Sie hier