"Immer unter Strom"

Beckhäuser-Team ist zukünftig mit brandneuem VW ID.3 unterwegs

Energieeffizienz und Klimaneutralität: Das sind die Begriffe, die uns heute, aber auch auf lange Sicht hin begleiten, beschäftigen und durch innovative Ideen umgesetzt werden möchten. Gerade in der Mobilität hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. So sind mittlerweile einige E-Fahrzeuge auf dem Markt, die nicht nur optisch, sondern auch durch ihre Leistung und Reichweite überzeugen. 

Eines davon ist der neue Volkswagen ID.3, der zukünftig als Poolfahrzeug das Beckhäuser-Team zu seinen Außeneinsätzen bringen wird.

Am 11. November 2020 konnte Michael Beckhäuser das lange ersehnte Fahrzeug nun endlich vom Autohaus Grampp in Lohr entgegennehmen und ist seitdem sichtlich zufrieden. "Man fühlt sich wie im Raumschiff Enterprise", so sein erstes, begeistertes Feedback über die bisherigen Fahrten mit dem neuen Gefährt(en). 

In diesem Sinne: Allzeit gute Fahrt und Warp Speed, Mr. Beckhäuser & Team!

:-) 

(das Bild zeigt v.l.nr. Peter Grampp, Kevin Klingenmeier/Autohaus Grampp und Michael Beckhäuser)