Sie finden uns bei XingWir sind auf LinkedinPersonal News für UnternehmerJobinfo für Bewerber

Kontaktformular

Ihre Daten werden nach den Vorgaben der EU-DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die PowerGirls des SC Würzburg

talentierte Nachwuchsfußballerinnen

Mit den PowerGirls den talentierten Nachwuchs stärken

Das Projekt PowerGirls des SC Würzburg fördert talentierte Nachwuchsfußballerinnen in sportlicher und beruflicher Hinsicht. Neben dem Neubau eines modernen Leistungszentrums mit Kunstrasenfeld und LED-Flutlicht-Anlage werden Spielerinnen in ihrer schulischen sowie beruflichen Laufbahn durch Lernunterstützung und Karriere-Coaching nachhaltig gefördert.

„Durch PowerGirls fördern wir die Spielerinnen. Genauso wichtig ist aber die Bindung motivierter Nachwuchskräfte für den Wirtschaftsstandort. Deshalb suchen wir Unternehmen aus der Region, die uns bei den PowerGirls unterstützen und engagierte Mitarbeiterinnen fördern möchten“, so Prof. Heinz Reinders, der gemeinsam mit seiner Frau die PowerGirls  ins Leben gerufen hat.

Este Erfolge zeigen sich bereits. Die Sport1-Moderatorin Nele Schenker sowie die Sozialreferentin Würzburgs, Frau Dr. Düber, sind Schirmherrinnen des Projekts.

Unternehmen mit Interesse an der Mitwirkung bei den PowerGirls wenden sich an Prof. Dr. Heinz Reinders, heinz.reinders@powergirls.info, www.powergirls.info

Die Michael Beckhäuser Stiftung ‚Neue Perspektiven‘ unterstützt dieses Projekt, da es Synergien hinsichtlich der inhaltlichen Ausrichtung gibt.

Mehr Details zur Stiftung unter www.stiftung-neue-perspektiven.de